Die Landesregierung beansprucht, sich für Armutsvermeidung durch Erwerbstätigkeit einzusetzen. Möglichst viele Menschen in Rheinland-Pfalz sollen eine Beschäftigung haben, mit der sie ihren Lebensunterhalt verdienen können. Die Landesregierung muss deshalb verstärkt dafür sorgen, dass die Menschen das in Rheinland-Pfalz selbst tun können. Es reicht nicht aus, in den Pendlerströmen einen Beleg für die hohe Attraktivität zu sehen, die der Lebensmittelpunkt in Rheinland-Pfalz für Menschen hat. Mehr Beschäftigung muss Markenzeichen der Attraktivität unseres Landes sein. Das gilt gerade auch vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung.